Nina Niedermeier

Studium der Mittleren und Neueren Kunstgeschichte, der Philosophie, Kunstpädagogik und Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach musealen Ausstellungsprojekten und Mitarbeit im wissenschaftlichen Lektorat Stipendiatin am Deutschen Historischen Institut in Rom und am Deutschen Forum Kunstgeschichte in Paris. Promotion mit Auszeichnung an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg zum Thema „Die ersten Porträts der Beati und Santi moderni. Porträtähnlichkeit in nachtridentinischer Zeit.“ Seit November 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 948 „Helden – Heroisierungen – Heroismen“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Artikel im Compendium heroicum

Titel Version Datum Co-Autoren
Heroische Tugend (Katholizismus) 1.0 13. Mai 2019  
Neun Heldinnen 1.0 13. Dez. 2019