Benjamin Marquart

Studium der Geschichte und Germanistik. Von 2012 bis 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 948 „Helden – Heroisierungen – Heroismen“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit einem Dissertationsprojekt zum Napoleonismus im 19. Jahrhundert. Anschließend tätig als Koordinator für den Verbund der Gedenkstätten im ehemaligen KZ-Komplex Natzweiler e.V. Seit 2018 Referendar für das Lehramt an Gymnasien.

Artikel im Compendium heroicum

Titel Datum Co-Autoren
Grand homme 1. Jan. 2018  

Weitere Publikationen